Im Februar 2016 trafen sich Vertreter von Vereinen, Eltern, Schule, Gemeinde und Jugendlichen zu einem gemeinsamen Workshop betreffend der zukünftigen Jugendarbeit in Nebikon. Seitdem ist vieles geschehen. Das Jugendleitbild wurde erstellt und eine Arbeitsgruppe für die Umsetzung gebildet.

 

 Die Arbeitsgruppe Jugendarbeit besteht aus Mitgliedern der Projektgruppe sozialraumorientierte Schule. Die Zuständigkeit liegt beim Jugendbeauftragten des Gemeinderates Nebikon Gery Meyer

 

Im Dezember konnte ein grosser Wunsch der Jugendlichen umgesetzt werden. Im Gurzeler – Haus im Winkel entsteht eine Lokalität, die die Jugendlichen nutzen können. Zum einen finden Anlässe im Rahmen der offenen Jugendarbeit statt, zum anderen stellt die Gemeinde die Räume Schüler/innen während der obligatorischen Schulzeit, welche in Nebikon wohnen oder zur Schule gehen, zur Eigennutzung zur Verfügung. 

 

      

Ich bin Henrik Gwiasda , komme von der Insel Amrun in Nordfriesland und lebe mit meiner Frau seit 2013 in der Schweiz. Seit Herbst 2016 führe ich gelegentlich Events mit Jugendlichen aus Nebikon durch und habe mit Ihnen zusammen die Räumlichkeiten im Haus Gurzeler um- und ausgeräumt. Neben diesen projektbezogenen Events arbeite ich noch in der Jugendanimation in den Gemeinden Wauwil/Egolzwil und Sempach. 

 

Grüsse Henrik